REHA SPORT- vom Arzt verordnet, von den Krankenkassen bezahlt!

Kennen Sie Schon unsere Reha Sport Angebote im Wasser und an Land für Kinder und Erwachsene?

Diese gibt es in Teistungen, Berlingerode und Worbis! Gerne beraten wir Sie dazu unter Telefonnummer 03605/ 54 61 655!

Mitgliedschaft und Rehabilitationssport

Die DLRG ist ein inklusiver Sportverein, in dem jeder herzlich willkommen ist, egal ob mit oder ohne Behinderung und unabhängig von Herkunft oder Religionszugehörigkeit. Einzige Voraussetzungen:

Spaß an Bewegung in der Gruppe und respektvoller Umgang miteinander.

Bei den angebotenen Sportgruppen ist hoffentlich für jeden das passende dabei. Wenn Sie etwas interessiert, beraten wir Sie gerne, ob das Sportangebot für Sie geeignet ist und freie Plätze vorhanden sind. Sie haben dann die Wahl zwischen Rehabilitationssport, Mitgliedschaft oder beidem.

Die meisten Gruppen sind als Rehabilitationssport anerkannt. Das heißt, an diesen Sportgruppen können Sie teilnehmen, wenn sie eine chronische Erkrankung oder Behinderung haben und Ihr Arzt Ihnen die Teilnahme an dem Rehabilitationssport verordnet. Diese Verordnung müssen Sie vor der Teilnahme von Ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Fragen Sie aber bitte vorab nach einem freien Platz. Welche Sportgruppe für Sie geeignet ist und ob ein Platz frei ist, erfragen Sie vorab über Kontakt.

Wir empfehlen Ihnen eine freiwillige Mitgliedschaft zusätzlich zur Rehasportverordnung, weil Sie dann einen höheren Versicherungsschutz haben. Rehasportler sind nur während der reinen Gruppenstunde versichert; Mitglieder sind auch auf Wegen und Veranstaltungen des Vereins versichert.

Den Vordruck „Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport“ hat Ihr Arzt in der Regel vorrätig. Sprechen Sie ihn einfach darauf an.

Einen Antrag auf Mitgliedschaft und die Vereinssatzung können Sie sich herunterladen. Geben Sie den Mitgliedsantrag ausgefüllt und unterschrieben bei den Übungsleitern ab oder schicken Sie ihn an den Vorstand

Also hoffentlich bis bald! Wir freuen uns Sie. 

AQUA FIT, Anfängerschwimmen, Rettungsschwimmen, Erste- Hilfe- Ausbildung und viele andere Kurse!!!

Mehr dazu findet Ihr unter: Seminare und Kurse.

Finde uns auf Facebook...!

Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG Leinefelde- Worbis e.V.

Der BFD ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige oder Freiwilliger sammeln Sie wertvolle Lebenserfahrung. 

 

Ziele des Freiwilligendienstes

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein engagementpolitisches Projekt: Er soll eine neue Kultur der Freiwilligkeit in Deutschland schaffen und möglichst vielen Menschen ein Engagement für die Allgemeinheit möglich machen.

Bei der DLRG Leinefelde- Worbis e.V. ist ein monatlicher Einstieg in den Freiwilligendienst möglich.

Freiwillige können sich in den verschiedenen Bereichen der DLRG Leinefelde- Worbis e.V. engagieren. Die arbeitsmarktneutralen und gemeinwohlorientierten Tätigkeiten richten sich nach der satzungsgemäßen Kernaufgaben der DLRG, der primären Schaffung und Förderung aller Einrichtungen und Maßnahmen, die der Bekämpfung des Ertrinkungstodes dienen.

Das ist Deine Chance!

Wir suchen ab sofort interessierte Menschen, die uns bei unserer satzungsgemäßen Aufgabe, der Bekämpfung des Ertrinkungstodes, unterstützen.


Zu den Aufgaben gehört:
• Mitarbeit in der Schwimm- und Anfängerschwimmausbildung
• Mitarbeit bei unseren Schwimmtrainings
• Mitarbeit in der Rettungsschwimmausbildung
• Mitarbeit beim Wasserrettungsdienst
• Mitarbeit bei der Ausbildung in Erster Hilfe
• Mitarbeit in der Sanitätsausbildung
• Mitarbeit bei Rettungsschwimmausbildungen für pädagogische Fachkräfte
• Planung und Durchführung von Projekten mit Kindergärten und Schulen
• Projekte zur Integration von Flüchtlingen
• Unterstützung unseres Jugendleiters bei der Jugendarbeit
• Unterstützung bei der Vorstandsarbeit
• Hilfe bei der Vorbereitung und Umsetzung von Projektwochen mit Eichsfelder Schulen
• Begleitung unserer Teams zu Wettkämpfen
• Tätigkeiten in der Vereinsverwaltung und im Vereinsmanagement
• Erstellung von Unterrichten, Berichten und Präsentationen
• Mitarbeit in der vereinsübergreifenden Zusammenarbeit mit anderen DLRG Ortsgruppen aus Thüringen


Wir bieten:

Umfassende Ausbildung und Qualifikation in mindestens einer der Folgenden Fachbereiche:
• Ausbildung zum Rettungsschwimmer mit Rettungsschwimmabzeichen Silber
• Ausbildung zum DOSB Fachübungsleiter C - Breitensport
• Ausbildung zum Ausbilder-/ Prüfer Schwimmen und Rettungsschwimmen (DLRG Lehrschein)
• Fachausbildung im Wasserrettungsdienst
• Ausbildung zum Sanitäter
• Ausbildung zum Ausbilder in Erster Hilfe
• Ausbildung zum Vereinsmanager C
• JuleiCa- Ausbildung
• Erweiterung der sozialen Kompetenz
• Entwicklung von Teamfähigkeit und Organisationstalent
• Orientierungsmöglichkeiten für die spätere Berufswahl
• 28 Urlaubstage
• ein monatliches Taschengeld, ggf. Kindergeld und Sozialversicherung (GKV)
• Hilfe bei Wohnungsbedarf vor Ort

Interesse?!

Dann meld Dich unter Tel.: 0171/ 75 20 37 1

oder per mail bfd@leinefelde-worbis.dlrg.de